Musikschule zeichnet ein Komponistenportrait:
Der englische Komponist Peter Bernard Smith bei der Uraufführung seines Stückes: „Fairy Song Cycle“ zu Gast im Kleinen Großen Haus in Blaubeuren

 
Am Donnerstag, 21.07.16 veranstaltet die Musikschule Blaubeuren – Laichingen – Schelklingen um 19:00 Uhr ein Komponistenportrait im Kleinen Großen Haus in Blaubeuren.
 
Schüler und Lehrer der Musikschule Blaubeuren – Laichingen – Schelklingen spielen Werke und Arrangements des englischen Komponisten Peter Bernard Smith.
Zu hören ist unter anderem eine Uraufführung des „Fairy Song Cycle“ (von Feen und Elfen). Dieses Stück  hat er dem Schneewittchen-Trio Almut Schmiedel (Violine), Sabine Rinkel (Violoncello), Manuela Riegner (Querflöte) sowie seiner Frau Sabine Smith gewidmet. Frau Smith wird bei der Aufführung das Schneewittchen-Trio gesanglich begleiten.
 
Was zeichnet einen guten Musiker aus?

Zu dieser und anderen Fragen seines kreativen und erfüllten Musikererlebens wird der englische Komponist in einem Interview Stellung nehmen.
In der Pause sowie nach dem Konzert besteht die Möglichkeit mit dem Komponisten oder mit seiner Frau ins Gespräch zu kommen.
 
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihre
Musikschule  Blaubeuren – Laichingen – Schelklingen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK