Der DrumHeads Playalong Contest


Bereits um 9:30 Uhr des Messe-Samstags, ging es im Agora-Zelt auf der Frankfurter Musikmesse hoch her. Unsere drei Playalong-Finalisten waren angereist, um DrumHeads-Playalong-Champion 2015 zu werden. Wer die beste Performance hinlegte, entschied das Publikum per Applaus.

Playalong-Performances

Den Anfang machte Raphael Arnold (16) mit dem zeitlosen Shuffle-Knaller "Rosanna" von Toto. Im Mittelfeld, aber in Profimanier trommelte Lukas Theurich (20) den Song "Goliath" der australischen Alternative-Rocker Karnivool. Zum "First Date" von Blink 182 erschien Andreas Küchle (22) auf der Bühne und machte ordentlich Dampf in bester Travis Barker-Manier.

Großer Respekt für unsere drei Finalisten, die so früh am Morgen auf großer, fremder Bühne vor vielen fremden Menschen schon derart aufgedreht haben und unsere Playlongs auf hohem Niveau vorgespielt haben! Die Zeit zwischen den Performances, der Abstimmung per Applaus und der Bekanntgabe der Endergebnisse überbrückte Moderator Sven Gröhnke sehr sympathisch und fachmännisch.

And the winner is ...

DrumHeads!!-Playalong-Champion 2015 ist Lukas Theurich, der sich über ein brandneues Yamaha Stage Custom Set freuen darf. Auf Platz 2 hat sich Raphael Arnold geshuffelt und knapp dahinter ist Andreas Küchle auf Platz 3 gelandet.

 Gratulation an die Gewinner und unser Dank an alle, die beim Playalong-Contest 2015 mitgemacht haben.

Rapheal Arnold ist Schüler unseres Schlagzeuglehrers Wolfgang Hötzel.

Herzlichen Glückwunsch an die Beiden auch von Seiten unserer Musikschule!!!


Schlagzeuger

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK