Violine - Viola - Violoncello - Kontrabass

Sie alle gehören zur Familie der Streichinstrumente, da sie mit einem Bogen gestrichen werden. 

Die Violine, auch Geige genannt, ist die Kleinste der Familie und hat einen hellen, strahlenden Klang. 

Die Viola- oder auch Bratsche - ist etwas größer als die Violine und klingt deshalb tiefer. 

Das Violoncello, oder abgekürzt Cello, wird im Sitzen gespielt, mit einem Stachel auf den Boden gestützt und zwischen den Knien gehalten. Es hat einen warmen Klang und umfasst alle Tonlagen der menschlichen Stimme. 

Die tiefsten Töne kommen aus dem riesigen Kontrabass

Damit passend zur Körpergröße ein Instrument gefunden werden kann, gibt es alle Streichinstrumente auch in 1/8, 1/4, 1/2 und 3/4 Größe.
So ist ein Unterrichtsbeginn auch in frühem Alter möglich.



Unterrichtet werden die Instrumente von:
Marina Biegler
Biegler, Marina
Violine
Liana Einwiller
Einwiller, Liana
Violine

Almut Schmiedel
Schmiedel, Almut
Violine / Streichorchester

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK